pfoten-praxis
   
  ueber_mich   Gesundheit
aktuell

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist.
(römischer Dichter Juvenal 60 -127 n.Chr.)


Mit einem gesunden Stoffwechsel und einem harmonischen Energiefluss sind wir gesund und auch leistungsfähig. Bei den Tieren verhält es sich genauso wie bei uns. Wenn Störungen im Stoffwechsel oder Blockaden im Energiefluss vorhanden sind, sind die Folge Krankheiten und/oderSchmerzen. Dieses mindert die Lebensqualität, die Konzentration und die Leistungsfähigkeit. Bei unseren Hunden können wir das sehr leicht am Verhalten und Aussehen (Fell) erkennen. Wenn unser und nicht die gewünschte Leistung erbringt oder vielleicht macht er immer wieder den gleichen Fehler. Dann betrachten wir ihn als stur, bockig, „dominant“, ängstlich und vieles mehr. Im schlimmsten Fall bestrafen wir ihn für sein Fehlverhalten. Wir bemerken oft nicht, dass unser Hund Schmerzen hat oder er ist erschöpft. Ein gestörter Energiefluss bringt die Harmonie des ganzen Körpers durcheinander. Es können sogar Gelenkblockaden oder Wirbelfehlstellungen entstehen, diese schränken ihn in seiner Bewegungsfreiheit ein. Durch die Bestrafung werden die körperlichen Beschwerden nicht besser. Es entsteht jedoch ein weiteres Problem, denn unser Hund verliert das Vertrauen in uns.

Krankheit, Unwohlsein, (wiederholtes Fehlverhalten) können als Energieflussstörungen angesehen werden

Krankheit ist der Verlust der Ordnung.

Die Lebensbedingungen (Haltungs- und Erziehungsmethoden) können die natürliche Spontanität einengen und so zu Unwohlsein führen und damit zu einer Störung im Energiefluss.

 

Akupunkt-Massage nach Penzel am Hund

Akupunkt-Massage ist eine Behandlungsmethode, bei der die Energie der Meridiane ausgeglichen wird.

Unterstützung bei

  • Durchfall
  • Chronische Schmerzen
  • Schmerzen im Bewegungsapparat
  • Geschwächtes Immunsystem
  • Hautprobleme
  • Altersbeschwerden
  • Verhaltensprobleme

Energieeinsätze um

  • die Energien der Meridiane auszugleichen
  • Regeneration einleiten

 

Wirbeltherapie nach Dorn für Hunde

Hilft bei

  • Bewegungseinschränkungen
  • Erschöpfungszuständen
  • Längeren, unüblichen Belastungen
  • Mobilisation bei älteren Hunden
  • Mobilisation nach Unfall
  • Nach Krankheit oder Unfall
  • Rückenbeschwerden
  • Wellness-Behandlungen
  • Verspannungen

Erleichterung bei

  • Arthrose
  • Bandscheibenvorfall
  • Cauda equina
  • Hüftdysplasie
  • Spondylose

 

Diese Therapien ersetzen weder den Tierarzt noch die Erziehung des Hundes!

Uni_rennt
Jaro_rennt
gesundheit
Gesundheit und Schmerzen
Energetische Behandlung
Akupunktmassage nach Penzel
Wirbeltherapie nach Dorn
verhalten
investition
kontakt
links
impressum